Courage to leave gaps and to show variety –
painting with gaps and multi-colour components

During the painting process, clearly defined spots and areas have to be left unvarnished for a large number of attachment parts. Those areas are often used later as bonding areas to attach the relevant component to the car body. Manual masking and other preparations have been part of our staff’s special skill set since the early days of KSK. These skills are also used to apply two and multi-colour coats which seamlessly border each other to a component.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Automotive expertise | Automotive expertise

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Automotive expertise. Automotive expertise

Zurück