KTL-Anlage

Getaktetes Tauchverfahren in vollautomatischer Steuerung. Die Anlage umfasst 21 Becken, die eine max. Teilelänge von 2.500 mm aufnehmen. Die KTL-Anlage besitzt eine VE-Wasseraufbereitung sowie eine Abwasser-Aufbereitung. Aluminium- und Stahlteile können getrennt in der die REACH Norm 2015 erfüllende Anlage gefahren werden.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Automotive expertise | Automotive expertise

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Automotive expertise. Automotive expertise

Zurück