19.09.2015
Ein Blick hinter die Kulissen

KSK Industrielackierungen ist Partner der Standort-Werbekampagne „Spitze im Westen“, mit der Deutschlands westlichster Kreis seine Standortvorteile präsentiert. Ein Bestandteil der Kampagne sind offene Türen für die Leser von Heinsberger Zeitung und Heinsberger Nachrichten. ABO PLUS – so nennen die beiden Tageszeitungen die Veranstaltungsreihe – war am 17. September 2015 für einen Tag zu Gast bei KSK.

Eingeteilt in vier Gruppen führten Egbert Symens, Daniel Karpfinger, Achim Derdak und Volker Brass die 30 ausgelosten Abonnenten durch die Hallen von Werk II. Hier wurden ihnen von den Profit-Center Managern Dietmar Dohmen, Manfred Kohnen, Michael Said und Thomas Weber Produktionsschritte, Anlagen und Know-How der jeweiligen Halle gezeigt und erklärt. Natürlich stellten sich die PCMs auch den zahlreichen Fragen ihrer Gäste und hinterließen nach mehr als 3 Stunden „Hinter-den-Kulissen-einer-Industrielackierung“ viele zufriedene Gesichter.

Lesen Sie mehr:

HZ-HN-GZ-19092015

Zurück zur Übersicht

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Automotive expertise | Automotive expertise

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Automotive expertise. Automotive expertise

Zurück